Sonntag - Tag 4

Fast 72 Stunden liegen nun hinter uns. Der Motivation ist es auch schon ein bisschen anzumerken, aber das Ziel fest vor Augen wird auch am Sonntag wieder kräftig gewerkelt, gegärtnert und geschafft. Wir haben aus alten Euro-Paletten noch einen Blumenkübel gebaut, um die Außenanlage zu verschöneren und einen Tisch zu einem altersgerechten  „Mensch-Ärger-Dich-Nicht"-Spiel umgewandelt. 

Die neu eingesäte Rasenfläche wurde mit jeder Menge Wasser besprenkelt, in der Hoffnung, dass dort bald wieder eine grüne Rasenfläche entsteht. Die Treppe erhielt den letzten Schliff, indem sie noch von uns verputzt wurde und mit zwei selbstgebauen Blumenkästen verschönert wurde. Das Gartentor an der Treppe wurde noch auf der Mauer befestigt und so nahm der Gartenbereich, der uns für die letzten 72 Stunden als Arbeitsplatz diente, seine endgültige Gestalt an.

Bei bestem Sonnenschein kehrte kurz vor Ablauf der 72 Stunden nochmal die Motivation zurück, um unseren Arbeitsplatz in vollem Glanz erstrahlen zu lassen.

Nach 72 Stunden

Nach 72 Stunden ist doch einiges an Material und Arbeit zusammengekommen. Von daher gibt es hier nochmal einen kleinen Überblick:

  • 28 Kubikmeter Grünabfälle
  • 7 Tonnen Fertigbeton
  • 150 Kilo Putz
  • 40 Hohlblocksteine
  • 16 Treppenstufen
  • 10 Dosen Dosenwurst
  • 10 Liter Apfelsaft
  • 2,5 Kilo Rasensamen
  • 1 Packung Grippostadt
  • 1 Stange Zigaretten
  • 2 Rasenmäher
  • 1 Motorsäge
  • 20 Gartengeräte
  • 4 Europaletten
  • mehrere tausend Liter Wasser
  • 6 Paletten Blumen
  • 800kg Erde entsorgt
  • 100 Liter Benzin
  • 100 Packung Taschentücher (blöder Heuschnupfen)
  • 30 Allergietabletten
  • 10 Kilo Obst
  • 10 Kuchen
  • 100 Brötchen
  • 1 Zeitung
  • 2.500.000 verbrauche Kalorien
  • gefühlte 1000 Frösche
  • 1 Igel
  • 1 Hochzeit
  • 75 vorbeifahrende Rollatoren & Rollstühle
  • 4 Schubkarren, davon eine Verlust
  • 3800 Fotos
  • Nicht eine Geschichte von früher aus dem Krieg
  • Nach müde kommt nicht nur blöd, sondern richtig blöd
  • zahllose Hilferufe, Facebook-Updates und Twittermeldungen
  • Viel Energie, viel Spaß, jede Menge Kreativität, Einsatzbereitschaft und Dummgeschwätz